Die Aktuelle Aktivitäten im Februar 2015

 

Der Verband Kurdischer Ärzte in Deutschland e.V bedankt sich recht herzlich bei allen Personen, Initiativen und Organisationen, die uns mit ihrer Unterstützung ermöglicht haben, unsere Aktivitäten durchzuführen. Die aktuelle Aktivitäten im Februar sind wie folgendes:

 

Rojava – Kobane (Syrien):

1. Wir, Verband Kurdischer Ärzte und S.A.Z. Kinderhilfswerk, haben  vor etwa 12 Tagen Babynahrung in einem Marktwert von    42.000,00 Euro (120.000,00 Türkisches Lira)  für die Babys aus Kobane  in der Türkei verteilt.

2. Wir haben für 2500 Frauen Hygieneartikel  gekauft und verteilt. Da in den Flüchtlingskamps in Suruc / Türkei ein Problem mit den Ungeziefer gab, haben wir dagegen Mittel besorg und verteilt.

3. Wir haben 35.000 Euro nach Kobane/Syrien geschickt, damit die  Kollegen vor Ort drei  Ambulanzen zur Versorgung von Kranken und Flüchtlingen  kaufen können.

Süd-Kurdistan- (Nord-Irak):

1. Wir unterstützen  unsere Kollegen aus Schweden, die in Süd-Kurdistan (Nord-Irak)   in den Flüchtlingskamps arbeiten,  jeden Monat mit 5.000 Euro. Auch mit diesem Geld wird dort eine Bäckerei betreiben. Dort werden  täglich 15.000 Stück Brot gebacken unter den Flüchtlingen verteilt. Außerdem versorgen die Kollegen zwei Camps medizinisch komplett auch mit unserer Hilfe.

2. Wir haben ebenfalls Gestern 61.000 Euro nach Dohuk-Nord-Irak  geschickt, damit die Kollegen dort eine vollausgestatten Rettungswagen mit all nötigen Equipments zur Versorgung der Flüchtlinge  kaufen können. Der Rettungswagen ist bereits bestellt und wird etwa in vier Wochen geliefert.

{gallery}Aktivitaten 2015:::0:0{/gallery}

 

 

Noch keine Kommentare bis jetzt

Einen Kommentar schreiben

Du musst angemeldet sein um hier zu kommentieren