Humaitäre Hilfe im April 2012

Liebe Kolleginnen, liebe Kollegen

Mit diesem Schreiben möchten wir Sie über einen geplanten humanitären Einsatz in Südkurdistan informieren. Die voraussichtliche Reise findet am 31.3.2012 statt und wird voraussichtlich 1- 2 Wochen andauern.

Jede Kollegin bzw. jeder Kollege, unabhängig von der Fachrichtung, ist herzlich eingeladen, bei dieser ehrenamtlichen humanitären Aktion seinen Beitrag zu leisten. Die Dauer des Aufenthaltes kann individuell gestaltet werden. Wir werden uns nach wie vor auf einige Flüchtlings-Camps, die für die Kurden aus dem Iran und der Türkei sowie Syrien eingerichtet worden sind, zu konzentrieren. Die Camp-Bewohner benötigen dringend eure medizinische Hilfe.

Die Kollegin nicht persönlich an diesen Reise teilnehmen, können uns ggf. mit medizinischen Sachspenden und Medikamenten helfen. Da wir die Medikamente direkt zur Behandlung der Patienten einsetzen möchten, können wir auch Medikamente mit nur noch geringem Haltbarkeitsdatum verwenden. Besonderer Bedarf besteht für Analgetika, Antibiotika, Protonen Pumpenhemmer usw. sowie für zahnärztliche Utensilien.

Wir bitten interessierte Kolleginnen und Kollegen, sobald wie möglich, sich mit uns per E-Mail oder Telefon (Dr. C.yildizhan Tel:01703825323) in Verbindung zu setzen.

Mit freundlichen kollegialen Grüßen
Der Vorstand