Opferfest im Flüchtlingslager in Suruc


Der Verband Kurdischer Ärzte in Deutschland e.V. war anlässlich des Opferfestes im Flüchtlingslager in Suruc.

Dr. Mihmmud befindet sich seit dem 30.09. im Flüchtlingslager in Suruc um die geflüchteten Kurden aus Kobane mit dem Nötigsten zu versorgen. Der Verband Kurdischer Ärzte in Deutschland e.V. hat für die Menschen 30.000€ zur Verfügung gestellt. Neben Babynahrung und Windel wurden für die Kinder außerdem neue Kleidung zum Opferfest gekauft.

Ob und wann die Menschen in Ihre Dörfer zurückkehren, kann derzeit nicht abgeschätzt werden. Fest steht allerdings, dass der Winter kurz vor der Tür steht und diese Menschen dringend unsere Unterstützung benötigen. Ein detaillierter Einsatzbericht von Dr. Mihmmud folgt...

Helfen Sie mit und Spenden Sie jetzt!

Spendenkonto

Verband Kurdischer Ärzte in Deutschland e.V.

Stichwort: Spende für Flüchtlinge in Kurdistan
Deutsche Apotheker und Ärztebank
IBAN: De 39 3006 0601 0008 7790 23 | Konto Nr: 0008779023
BIC: DAAEDEDDXXX | BLZ: 30060601

 

Eindrücke aus Suruc


 {gallery}Suruc:300:160:1:0{/gallery}