Einsatz in Rojava und Camp Domiz | März-April 2013

Zwischen 10.3 und 6.4.13 wurde unser Kollege Abdulbary Mihmmud aus dem Vorstand beauftragt Medikamente und Kindernaherung nach West-Kurdistan zu bringen. 

Der Einsatz war trotz einigen Schwierigkeiten erfolgreich. Herr Mihmmud wurde vom syrischen Militär  zunächst festgenommen. Glücklicherweise wurde er wieder freigelassen.. Er wurde nämlich von Soldaten der syrischen Regime festgenommen.

Es ist uns gelungen drei Pakete mit Medikamente im Lager Domîz abzugegeben und weitere 33 Pakete mit Medikamenten und Kindermilch nach Rojava zu bringen. Dennoch bestehe ein großer Bedarf an Medikamenten und medizinische Ausrüstung.

{gallery}Rojava April 2013:300:160:1:0{/gallery}